DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Wir möchten, dass Sie mit der Art und Weise vertraut sind, wie wir Persönliche Daten sammeln und verwenden. Diese Datenschutzerklärung beschreibt unsere Verfahrensweisen im Zusammenhang mit der Sammlung von Persönlichen Daten.
PERSÖNLICHE DATEN„Persönliche Daten“ sind Informationen, die Sie als Unternehmen identifizieren.
- Name 
- Postanschrift (einschließlich Rechnungs- und Lieferadresse) 
- Telefonnummer 
- E-Mail-Adresse 
Wir sammeln persönliche Daten auf verschiedene Weise, unter anderem:
- Durch die Dienste. 
- Wir sammeln Persönliche Daten über die Dienste, zum Beispiel, wenn Sie sich für einen Newsletter anmelden oder einen Kauf tätigen.
- Offline-Interaktionen. 
- Im Rahmen unserer Dienstleistungen erfassen wir Persönliche Daten von Ihnen über Ihre Offline-Interaktionen, z. B. wenn Sie eine unserer    Messen besuchen, eine Bestellung per Telefon aufgeben oder den Kundendienst kontaktieren.
Aus anderen Quellen. 
- Wir erhalten Ihre Persönlichen Daten auch über andere Quellen, z. B. von öffentlichen Datenbanken.
Wir müssen Persönliche Daten sammeln, um Ihnen die gewünschten Produkte anbieten zu können. 
SENSIBLE DATEN
Wir sammeln keine sensiblen Persönlichen Daten.
Verwendung Persönlicher Daten
Wir verwenden Persönliche Daten ausschließlich für legitime Geschäftszwecke, einschließlich:
Bereitstellung der Funktionalität der Dienste und Erfüllung Ihrer Wünsche. 
- Um die Funktionalität der Dienste zur Verfügung zu stellen, wie z. B. den Zugang zu Ihrem registrierten Account und die Bereitstellung eines entsprechenden Kundendienstes. 
- Um Ihre Anfragen zu beantworten und Ihre Wünsche zu erfüllen, wenn Sie uns über eines unserer Online-Kontaktform kontaktieren, beispielsweise wenn Sie uns Fragen, Anregungen oder Beschwerden senden, oder wenn Sie ein Angebot oder andere Informationen über unsere Produkte anfordern. 
- Um Ihre Transaktionen abzuschließen und um Ihnen einen entsprechenden Kundenservice zu bieten. 
- Um Ihnen administrative Informationen zu senden, wie z. B. Änderungen unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen und Richtlinien. -
- Um es Ihnen zu ermöglichen, Nachrichten an eine andere Person zu senden, wenn Sie dies wünschen.
- Wir werden diese Aktivitäten ausführen, um unser Vertragsverhältnis mit Ihnen zu managen und/oder einer gesetzlichen Verpflichtung nachzukommen. 
- Bereitstellung unseres Newsletters und/oder anderer Marketingmaterialien und Vereinfachung des Social Sharing. 
Um Ihnen Marketing-E-Mails mit Informationen über unsere Dienstleistungen, neue Produkte und andere Neuigkeiten über unser Unternehmen zu senden. 
Um Social Sharing zu vereinfachen, das Sie nutzen möchten.Wir werden diese Aktivitäten mit Ihrem Einverständnis ausüben oder wenn wir ein berechtigtes Interesse haben. 
zugeschnittene Informationen und/oder Angebote zur Verfügung stellen können. 
Um Ihre Präferenzen besser nachzuvollziehen, damit wir Inhalte über unsere Dienste bereitstellen können, von denen wir glauben, dass sie für Sie relevant und interessant sind.Wir werden personalisierte Dienste entweder mit Ihrer Zustimmung oder aus berechtigtem Interesse anbieten. 
Zusammenfassen und/oder Anonymisieren von Persönlichen Daten. 
Wir fassen Persönliche Daten zusammen, so dass sie nicht länger als Persönliche Daten angesehen werden. .
Erfüllung unserer Geschäftszwecke. 
zur Datenanalyse, um beispielsweise die Effizienz unserer Dienstleistungen zu verbessern. 
Für Audits, um sicherzustellen, dass unsere internen Prozesse wie vorgesehen funktionieren und den gesetzlichen, behördlichen oder vertraglichen Anforderungen entsprechen. 
Für Betrugs- und Sicherheitsüberwachungszwecke, z. B. um Cyberangriffe oder Identitätsdiebstahl zu erkennen und zu verhindern. 
Für die Entwicklung neuer Produkte und Dienstleistungen. 
Zur Entwicklung, Verbesserung oder Modifizierung unserer aktuellen Produkte und Dienstleistungen. 
um Nutzungstrends zu erkennen, z.B um zu verstehen, welche Bereiche unserer Dienstleistungen für die Nutzer am interessantesten sind. 
Zur Bestimmung der Effizienz unserer Werbekampagnen, damit wir unsere Kampagnen an die Bedürfnisse und Interessen unserer Nutzer anpassen können. 
Beispielsweise für den Betrieb und die Erweiterung unserer Geschäftsaktivitäten, um zu verstehen, welche Bereiche unserer Dienstleistungen für unsere Nutzer am interessantesten sind, damit wir uns auf die Interessen unserer Nutzer konzentrieren können.Wir werden diese Tätigkeiten ausführen, um unser Vertragsverhältnis mit Ihnen zu verwalten und/oder einer gesetzlichen Verpflichtung nachzukommen und/oder weil wir ein berechtigtes Interesse haben. 
Weitergabe Persönlicher Daten
Wir geben keine Persönliche Daten weiter:
Sonstige Verwendungen und Angaben
Wir verwenden und veröffentlichen Ihre Persönlichen Daten, wenn dies notwendig oder angemessen ist, insbesondere dann, wenn wir eine gesetzliche Verpflichtung oder ein berechtigtes Interesse daran haben.
Zur Einhaltung des geltenden Rechts. 
Dies kann auch Gesetze außerhalb Ihres Wohnsitzlandes einschließen.
Um auf Anfragen von öffentlichen und staatlichen Stellen zu reagieren. 
Hierzu können auch Behörden außerhalb Ihres Wohnsitzlandes gehören.
Um mit den Strafverfolgungsbehörden zusammen zu arbeiten. 
Zum Beispiel, wenn wir auf Anfragen und Anordnungen der Strafverfolgungsbehörden reagieren.
Aus anderen rechtlichen Gründen. 
Um unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen durchzusetzen; und 
Um unsere Rechte, Privatsphäre, Sicherheit oder unser Eigentum und/oder das der mit uns verbundenen Unternehmen oder um Sie sowie Andere zu schützen.
Im Zusammenhang mit einem Verkauf oder einer geschäftlichen Transaktion. 
Wir haben ein berechtigtes Interesse daran, Ihre Persönlichen Daten im Falle einer Neuorganisation, Fusion, eines Verkaufs, eines Joint Ventures, einer Abtretung, einer Übertragung oder einer sonstigen Verfügung über einen Teil oder unser gesamtes Unternehmens, unser Vermögen (auch im Zusammenhang mit einem Insolvenzverfahren oder ähnlichen Verfahren) an Dritte weiterzugeben oder zu übertragen. Zu diesen Dritten können beispielsweise ein übernehmendes Unternehmen und seine Berater gehören.

SONSTIGE INFORMATIONEN
“Sonstige Informationen” sind alle Informationen, die Ihre spezifische Identität nicht preisgeben oder sich nicht direkt auf eine identifizierbare Person beziehen, wie zum Beispiel:
Browser- und Geräteinformationen 
Nutzungsdaten der App 
Informationen, die durch Cookies, Pixel-Tags und andere von Ihnen zur Verfügung gestellte Technologien gesammelt werden und die Ihre spezifische Identität nicht preisgeben 
Demographische Informationen und andere von Ihnen zur Verfügung gestellte Informationen, die Ihre spezifische Identität nicht preisgeben 
Informationen, die so aggregiert wurden, dass sie Ihre spezifische Identität nicht mehr erkennen lassenWenn wir nach geltendem Recht (z. B. nach der DSGVO) verpflichtet sind, andere Informationen wie Persönliche Daten zu behandeln, dann werden diese Informationen für die Zwecke verwendet und offengelegt, , für die wir Persönliche Daten verwenden und offenlegen, wie in dieser Richtlinie beschrieben. 
Angebote von uns, die für Ihre Interessen und Bedürfnisse relevant sind.
Players anpassen, um den Flash-LSO-Speicher zu blockieren, indem Sie die Tools im Bereich Persönliche Daten behandeln, solange sie kombiniert werden.
LEISTUNGEN DRITTER
Diese Datenschutzerklärung bezieht sich nicht auf und ist nicht verantwortlich für die Privatsphäre, Informationen oder andere Vorgehensweisen Dritter, einschließlich Dritter, die eine Website oder einen Dienst betreiben, zu dem die Dienste verlinkt sind. Die Aufnahme eines Links in Dienste bedeutet nicht, dass wir oder unsere verbundenen Unternehmen die verlinkte Seite oder den Dienst billigen.
Darüber hinaus sind wir nicht verantwortlich für die Sammlung, Nutzung und Offenlegung von Informationen sowie Sicherheitsrichtlinien oder -praktiken anderer Organisationen, wie Facebook, Apple, Google, Microsoft, RIM oder anderer App-Entwickler, App-Anbieter, Anbieter von Social-Media-Plattformen, Betriebssystemanbieter, Wireless Service-Anbieter oder Gerätehersteller, auch in Bezug auf Persönliche Daten, die Sie anderen Organisationen über oder in Verbindung mit den Apps oder unseren Social Media-Seiten mitteilen. 
SICHERHEIT
Wir sind bemüht, angemessene organisatorische, technische und administrative Maßnahmen zum Schutz personenbezogener Daten innerhalb unseres Unternehmens zu ergreifen. Leider kann kein Datenübertragungs- oder Speichersystem als 100%ig sicher angesehen werden. Wenn Sie Grund zu der Annahme haben, dass Ihre Interaktion mit uns nicht mehr sicher ist, benachrichtigen Sie uns bitte umgehend gemäß dem Abschnitt „Kontakt“ weiter unten.
ENTSCHEIDUNGEN UND ZUGANG
Ihre Entscheidungen bezüglich unserer Verwendung und Offenlegung Ihrer Persönlichen Daten
Sie können über unsere Verwendung und Offenlegung Ihrer Persönlichen Daten entscheiden. Sie können sich abmelden von:
Erhalt elektronischer Mitteilungen von uns: Wenn Sie keine Marketing-E-Mails mehr von uns erhalten möchten, können Sie sich abmelden, indem Sie dem Abmeldelink in jeder Marketingkommunikation folgen oder uns über www.aboutbags.com kontaktieren. 
Wir werden versuchen, Ihren Wünschen so schnell wie möglich nachzukommen. Bitte beachten Sie, dass wir Ihnen auch dann wichtige administrative Mitteilungen zusenden können, von denen Sie sich nicht abmelden können, wenn Sie den Erhalt von Marketing-E-Mails von uns ablehnen.
. Wir werden Ihre Anfrage im Einklang mit dem geltenden Recht beantworten.
Wir werden versuchen, Ihren Wünschen so schnell wie möglich nachzukommen.
Bitte beachten Sie, dass wir unter Umständen bestimmte Informationen zu Aufzeichnungszwecken aufbewahren und/oder Transaktionen abschließen müssen, die Sie vor der Anforderung einer Änderung oder Löschung begonnen haben (z. B. können Sie bei einem Kauf oder einer Werbeaktion die Persönlichen Daten möglicherweise nicht ändern oder löschen). Darüber hinaus können Restinformationen in unseren Datenbanken und anderen Aufzeichnungen verbleiben, die nicht entfernt werden.
AUFBEWAHRUNGSZEITRAUM
Wir bewahren Persönliche Daten so lange auf, wie es im Hinblick auf den/die Zweck(e), für den/die sie erhoben wurden, erforderlich oder zulässig ist und im Einklang mit dem geltenden Recht steht.
Zu den Kriterien, nach denen wir unsere Aufbewahrungszeiträume bestimmen, gehören:
die Dauer der Beziehung, die wir mit Ihnen unterhalten und Ihnen die Dienste zur Verfügung stellen (z. B. solange Sie einen Account bei uns haben oder die Dienste weiterhin nutzen); 

ob es eine rechtliche Verpflichtung gibt, der wir unterliegen (z. B. verlangen bestimmte Gesetze, dass wir Aufzeichnungen über Ihre Transaktionen für einen bestimmten Zeitraum aufbewahren, bevor wir sie löschen können); oder 
ob ein Zurückbehaltungsrecht angesichts unserer Rechtslage (z. B. im Hinblick auf geltende Verjährungsfristen, Rechtsstreitigkeiten oder behördliche Untersuchungen) ratsam ist.

GERICHTSBARKEIT UND GRENZÜBERSCHREITENDE ÜBERWEISUNGEN
Ihre Persönlichen Daten können in jedem Land gespeichert und verarbeitet werden, in dem wir Einrichtungen haben oder in dem wir Dienstleister beauftragen, und durch die Nutzung der Dienste verstehen Sie, dass Ihre Daten in Länder außerhalb Ihres Wohnsitzlandes, übertragen werden, in denen möglicherweise andere Datenschutzbestimmungen gelten als in Ihrem Land. Unter bestimmten Umständen können Gerichte, Strafverfolgungsbehörden, Regulierungsbehörden oder Sicherheitsbehörden in diesen anderen Ländern berechtigt sein, auf Ihre Persönlichen Daten zuzugreifen.
DRITTANBIETER-ZAHLUNGSSERVICE
Wir nutzen einen Zahlungsservice von Drittanbietern, um Zahlungen über die Dienste abzuwickeln. Wenn Sie eine Zahlung über die Dienste vornehmen, werden Ihre Persönlichen Daten von diesen Drittanbietern und nicht von uns erfasst und unterliegen den Datenschutzrichtlinien des Drittanbieters und nicht dieser Datenschutzrichtlinie. Wir haben keine Kontrolle über die Erfassung, Verwendung und Offenlegung Ihrer Persönlichen Daten durch diesen Dritten und sind nicht dafür verantwortlich.
AKTUALISIERUNG DIESER DATENSCHUTZERKLÄRUNG
Die Legende „Letzte Aktualisierung“ oben in dieser Datenschutzerklärung gibt an, wann diese Datenschutzerklärung zuletzt überarbeitet wurde. Alle Änderungen werden wirksam, wenn wir die überarbeiteten Datenschutzrichtlinien für die Dienste veröffentlichen. Ihre Nutzung der Dienste nach diesen Änderungen bedeutet, dass Sie die überarbeitete Datenschutzrichtlinie akzeptieren.
KONTAKTAUFNAHME
Verantwortlich für die Erhebung, Verwendung und Offenlegung Ihrer Persönlichen Daten im Rahmen dieser Datenschutzrichtlinie ist die MINKEWITZ HEALTHCARE Radu Minkiewicz, Ernsthofstr. 3, D-63739 Aschaffenburg
Da die E-Mail-Kommunikation nicht immer sicher ist, bitten wir Sie, keine Kreditkarten- oder andere sensible Informationen in Ihrem Nachrichtenverkehr anzugeben.

MINKEWITZ HEALTHCARE

August 2018

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
Copyright © 2018 MINKEWITZ HEALTHCARE. Alle Rechte vorbehalten.